About me
   Verfasstes
   Internetfamilie
   Fotos
   Friends
   Tiere
   Links
   Guestbook
   Diverse Bilder
Ökoterroristen

Seit ich dieses absolut blödsinnige Kunstwort habe ich in einem Internetforum für Politik von einer Merkbefreiten Gestalt gelesen, der sein Alter tatsächlich mit 31 angibt, aber gerne mal schreibt wie ein schwer pubertierender Fünftklässler. Hier der Kollege wörtlich:

Zitat:
Robocoppp


Die Wertstoffsortierung erfolgt immer noch überwiegend von Hand. Ich habe den Verdacht, dass mancher Müllwerker mehr Einkommen aus Dosenpfand hat als Lohn.

Wenn, dann ist nur eine europäische Lösung sinnvoll. Brüssel kümmert sich ja auch um einheitliche Bananenstandards warum nicht um Dosen? Es liegen ja auch Mehrwegflaschen in der Gegend herum, oft aus Glas und mutwillig zerschlagen.

Das was wir jetzt etwas abgeändert bekommen ist viel zu teuer und im Alleingang wirkungslos. Das System ist so teuer, dass die Preise zwangsläufig steigen müssen. Wer kann weicht wie bei der "ÖKO"-Steuer aus.
In München und Umgebung ist Österreich nicht weit....

Kampf den Ökoterroristen !!


nun stammt diese absolute Perle der Logik nicht etwa von einem, durch Hartz IV auch geistig verarmten Kind, sondern eben einem, mit 31 doch schon ziemlich erwachsenen Mann, der in derselben Kindercommunity gerne mal damit angibt, in welch teuren Hotels er in seinem Urlaub doch absteigt. Er hat also Geld und nur nicht begriffen, dass er ein Pfand etwas ist, was er ja zurückbekommt, wenn er Flasche oder Dose zurück zum Händler seiner Wahl zurückbringt, denn genau da hat die, Regierung, die er vergöttert, ja nachgebessert. Dem, etwas hartleibigen, um nicht ignorant zu sagen, jungen Mann den Unterschied zwischen Pfand, Gebühr oder gar einer Steuer zu erklären, haben schon ein hochintelligenter 16jähriger Schüler und sogar ein ausgewachsener Referendar zu erklären versucht, aber bei Argumenten, die ihn entkräften könnten, verfällt der falsch geschriebene Roboterpolizist in einen Wahn und beginnt immer und ohne jeden Zusammenhang politische Parolen auszukotzen, deren Inhalt sich darauf beschränkte, sich von der Welt im Allgemeinen und von der Partei der Grünen im Besonderen verfolgt zu fühlen. So quittierte meinen entsprechenden Einwand

Zitat:
Ich


Robo, bist du dir mit deinen 31 Jahren auch nur in etwa klar darüber, dass die Rede hier von Pfand ist und nicht von einer Gebühr oder Steuer, mit der die bösen Ökos, die im Übrigen nicht an der Regierung sind, einen Blitzkrieg auf dein Zimmer oder wo du sonst nichts begreifst, finanzieren könnten!
Eine ausschlaggebende Eigenschaft von Pfand ist es, dass du es zurück bekommst , wenn du Dose oder Flasche zu einem Händler trägst!
Wenn du das nicht möchtest, wirf es einfach weiter weg und denk dir, es wäre nur eine weitere, nötige Preiserhöhung deiner Kanzlerin...
Alternativ bild dir einfach ein, von deinem Pfand werden Waffen gekauft, mit denen aufmüpfige Moslems gezüchtigt werden.
Dann macht der Dosenpfand selbst für dich einen Sinn, oder?


mit Spott und Hohn.
Ich muss da auf ein ganz seltenes Exemplar des modernen homo germanicus gestoßen sein, denn selbst seine Vorfahren im Wald haben die Pfeile und Pfeilspitzen eingesammelt und wiederverwertet, um der Mühe zu entgehen, ganz neue Pfeile machen zu müssen. Nun lebt aber dieser seltsame Roboterpolizist nicht im Wald und muss Tiere erlegen, sondern er vegetiert im Internet, das sich eigentlich einen Namen als Hort des Wissens gemacht hat. Da kann jedes Kind das Internetlexikon Wikipedia benutzen, um fehlendes Wissen auszugleichen und die meisten Kinder und junge Erwachsene machen das auch. Nur der Mann zeigt mit seinen 31 eine recht hartnäckige Resistenz gegen Logik und Fakten. Da er seinen eigenen Angaben nach, in Bayern geboren ist und in München lebt, würde das da zumindest politisch einiges erklären.

Für die, hier leider üblichen anonymen Wut und Belehrungsausbrüche, anonyme Beschimpfungen durch Mutanten, Idioten, also peinlichen Nenschen und Mantelkindern, die Kommentarbereich und Gästebuch nicht trennen können, oder auch nur für Kommentare, bitte hier klicken!