About me
   Verfasstes
   Internetfamilie
   Fotos
   Friends
   Tiere
   Links
   Guestbook
   Diverse Bilder
Agenda 2010

Wenn ich von diesem Zauberwort und der Wunderwaffe des Kanzlers höre oder lese, bleibt bei mir nur das 2010 hängen. Also das entsprechende Jahr. Was wird sein mit den Deutschen und was mit ihrem Kanzler von heute? Nun, Schröder prozessiert gegen Microsoft um eine Abfindung, weil er da als wirtschaftlicher Berater das Unternehmen seit 2007 ziemlich konstant in die Pleite gefahren hat und auch dort seinen Hut nehmen musste, nachdem ihn die Deutschen 2006 aus dem Amt gejagt haben.
In dem hockt nun beglückt eine Angela Merkel und ist eine Frau Häuptling des 2008 mit neun Millionen Arbeitslosen gegründeten Freizeitparks Deutschland. Die Wochenarbeitszeit wurde auf Druck der Security, wie sich die Gewerkschaften nun nennen, auf 45 Minuten gesenkt und die Lebensarbeitszeit auf vier Wochen. Der Rest muss als Freizeit verbracht werden. Nach dem katastrophalen Abschneiden Deutscher Schüler bei der Eiffelstudie im Jahr 2005 wurde das schulpflichtige Alter gleich auf 16 heraufgesetzt und die Schulzeit auf zwei Jahre Realschule verkürzt. Es hatte eben keinen Sinn. Dafür mussten alle Kinder schon mit 6 für irgendeine Disziplin bei Sat1 Starsearch zur Verfügung stehen und jeder Volljährige war laut Gesetz schon mindestens einmal im Leben Superstar bei RTL. Kanzlerin Merkel hat ihrerseits recht private Probleme. sie liegt im Rechtstreit wegen einer Vaterschaftsklage mit Dieter Bohlen, wie dieser vor Jahren die ersten Anzeichen für Altzheimer hatte und sie in seinem Wahn für eine polnische Putzfrau eines Teppichladens hielt und sie recht blind vor Geilheit geschwängert hat. Das Kind ist nun 15 und steht damit kurz vorm schulfähigem Alter und Frau Merkel ist Einzelverdienerin und hat Anspruch auf die 1,50 Euro Kindergeld von Bohlen im Monat. Das Kindergeld wurde aufgrund der dahingehend zunehmenden Aktivitäten der Herren Bohlen und Becker so drastisch gekürzt, da beide vor dem Verfassungsgericht recht bekamen und als Leistungsträger in der Unterhose anerkannt wurden, die nicht mit Abgaben bestraft werden dürften. Ede Stoiber ward seit Jahren nicht mehr gesehen, weil er beschlossen hatte, sich einen Jugendtraum zu erfüllen und das Leben des König Ludwig auf Neuschwanstein noch einmal nachzuleben. Er soll dem Starnberger See etwas zu nahe gekommen sein, munkelte auch Fox Mulder in der neu aufgelegten Fernsehserie AkteX. Aber nichts Genaues weiß man eben nicht und die Agenda 2010 ist auch nur eine Leitlinie, wie es kommen könnte und nicht, wie es wird. Das ist eben auch das Einzige, was wirklich feststeht.