About me
   Verfasstes
   Internetfamilie
   Fotos
   Friends
   Tiere
   Links
   Guestbook
   Diverse Bilder
Beziehungen

Nichts wird Heutzutage mehr zeremoniert und öffentlich vorgeführt, als das schlichte Zusammensein von Männlein und Weiblein. Alle Fernsehsender sind dabei und die Privaten vorneweg. Da, wo es zu meiner Zeit noch der einfache Zufall war, der Er und Sie zusammenführte, bedarf es Heute einer Fernsehshow mit entsprechend aufwendiger Dramaturgie. Das Auge isst ja mit. Wo ich noch Briefe schrieb und Telefonate führte, geht es heute unter einer Videobotschaft nun gar nicht mehr. Das der eigentliche und menschliche Teil an dem Ganzen, die Liebe, etwas sehr Privates ist, was nun Überall hin, aber nur nicht ins Fernsehen gehört, geht bei diesen Bonbonfarbigen Shows absolut unter. Wenn dann die, in der Abendshow gegenseitig beschworene Liebe mal nicht so perfekt läuft, schlagen dann, auch die Privaten vorne, die Talkshows am Nachmittag zu. Von Vera bis Fernsehpsychologin(!) Kallwass, stehen alle Blutgierig bereit und warten auf die einst so verliebten und jetzt bis aufs Blut streitsüchtigen Paare. Es werden einem gierigen Fernseh und Studiopublikum Intimitäten preisgegeben, die ich nicht mal meiner Mutter anvertrauen würde. Man nenne mich alt und meinetwegen auch verbissen, aber es gibt Sachen, die nun mal nicht ins Fernsehen gehören. Es interessiert mich auch Heute, 2002, immer noch nicht, ob ein Mann, wenn er sein kleines Geschäft im Stehen erledigt, damit seine Partnerschaft gefährdet, oder nicht! Genauso kratzen mich die akrobatischen Einlagen fremder Leute, die diese beim Akt einlegen zu müssen glauben. Das ist alles sehr privat und sollte es auch bleiben. Nicht umsonst ist der Schutz der Privatsphäre sogar im Grundgesetz verankert. Wenn mir einer meiner Freunde und Freundinnen von seinen Partnerschaftsproblemen erzählt und mich(!) sogar noch um Rat fragt, ist das eine völlig andere Geschichte, denn es bleibt ja immer noch privat. Abgesehen davon sehe ich im Fernsehen lieber gute Kinofilme. Der Pate, Gattaca, die Lethal Weapon Reihe, Stirb Langsam und Schweigen der Lämmer und Hannibal, um nur mal einige zu nennen. Auf jeden Fall gehören Beziehungen und der eventuell daraus resultierende Stress in irgendeine TV-Show!