About me
   Verfasstes
   Internetfamilie
   Fotos
   Friends
   Tiere
   Links
   Guestbook
   Diverse Bilder
Deutsche Eigenschaften

In einem der wenigen, recht intelligenten Threads im Politikforum wurde die Frage gestellt, was denn eigentlich unter „typisch deutsch“ zu verstehen sei. Unter diversen anderen Antworten, die sich immer irgendwie am Thema vorbeimogelten, fiel mir besonders die Antwort eines jungen Ausländers ins Auge. Eigentlich ist er in Berlin geboren wie ich, aber seine Eltern kommen aus der Türkei und somit gilt er hier ja auch als Ausländer. Er selbst trägt diesen Umstand mit Stolz und hat kein Problem damit, zu Herkunft und Religion zu stehen und eckt deswegen schon seit Jahren bei gleichaltrigen Deutschen in diesem Forum schon seit Jahren an, da er die deutsche Schriftsprache schon seit er 14 war, so gut beherrschte, das er es ganz einfach besser konnte und sogar recht gute Kolumnen schrieb. Das ging den vorbildlichen „Kerndeutschen“ in seinem alter schwer gegen den Strich und sie bekämpften und lästerten über Cube, wie er sich damals nannte. Er macht inzwischen Abitur und wird studieren. Burak, wie er tatsächlich heißt, hat mit scharfen Augen auch das aufgelistet, was er als Türke so als „typisch deutsch“ empfindet und traf damit erstaunlich genau den Punkt:

01.02.2005, 19:56
#19

Burak
(postet öfter als andere)




[geht gern Wetten]
Registriert: 13.11.2002
Beiträge: 401
AW: Typisch deutsch.

meckern
jammern
Regeln
Benehmen
streng
Arbeitstiere
Bier
Badelatschen über weißen Tennissocken
nicht anpassungsfähig
ordentlich
wenig Bindung an Familie u. Freunde
emotionale Kälte
Schuld auf andre Schieben
viel Geld für wenig Arbeit wollen
"Raus" sagen
"Das kannst du in deiner Heimat machen, aber nicht hier!" sagen
Neid auf andere
Egoismus
Geldgier
anderen Erfolge nicht gönnen
eigene Sprache schlechter beherrschen als Ausländer
u.a.

Es liest sich wie Satire, aber so sind wir Deutschen, wenn wir mal ganz ehrlich sind. Ich würde da eigentlich nur noch den Geiz hinzufügen, der uns gerade ja alle so geil macht. Mit der Sprache ist die Schriftsprache der Rechten Maulhelden gemeint, die sich damit ja nun sehr lautstark und mit sehr viel falsch geschriebenem Text mehr als einmal auf das Thema Türkei geworfen haben und aus der Geldgier eine generelle Gier machen, die uns nicht unbedingt auszeichnet. Ich habe von Cube aka Burak in den letzten vier Jahren eigentlich nur intelligente Texte gelesen und das kann ich nun wahrhaftig nicht von jedem jungen Deutschen behaupten, der 18 und etwas älter ist. Jeder davon mit Stolz und so gut wie fehlerfrei geschrieben. Fehlerfreier sogar als meine Texte, wobei dazu nicht unbedingt viel gehört, denn ich kenne meine schriftlichen Defizite. Junge, stolze und kluge Menschen, wie Burak, egal woher sie nun abstammen, sind auf alle Fälle eine Bereicherung für dieses Land und bei ihm bin ich froh, ihn zu kennen.