About me
   Verfasstes
   Internetfamilie
   Fotos
   Friends
   Tiere
   Links
   Guestbook
   Diverse Bilder
Erwischt

Da hat doch die gute Renate Künast, ihres Zeichens auch Verbraucherschutzministerin, die Industrie mit ihrem auf zwei Jahre erweitertem Garantiegesetz doch glatt kalt erwischt.
Sämtliche elektronischen Geräte, die immer irgendwie so gebaut worden waren, dass sie nach der alten Garantiezeit von 6 Monaten recht Pünktlich den Arsch hochrissen, machen das zwar immer noch, wie mein Videorekorder nun wieder.
Allerdings innerhalb der Garantie und damit weniger teuer. Wir brachten das Ding also hin, der zuständige Verkäufer war natürlich weniger begeistert, aber er nahm die Kiste zurück. Nur die Reparaturzeit ließ er im Dunkeln.
Nun hat aber auch ein Mann, wie ich in den mittleren Jahren so seine festen Gewohnheiten. Ende davon ist die, Harald Schmidt aufzunehmen und ihn nachts in Ruhe und ohne Werbefirlefanz zu gucken.
Ich erkundigte mich erstmal nach dem Tiefgang meiner Geldbörse und dann nach dem Preis des billigsten Recorders, der auch noch gut ist. „Hundertundneunzehn Euro“ kam es aus des Verkäufers auf einmal lächelndem Mund geschossen.
Ich rechnete vor und ich rechnete nach und die 119 Steine waren durchaus noch kompatibel zu meinem Kontostand und schlimmstenfalls hab ich dann mal zwei funktionierende Recorder.
Ganz wie zu Ostzeiten, wo man sowieso alles Doppelt brauchte, nur um sicher zu gehen, das eines lief. Ich nannte auch damals schon zwei Tonbandgeräte mein Eigen, weil Tesla Tonköpfe genauso häufig in den Bastlerläden der DDR herumlagen, wie Eisblöcke in der Wüste. Mangelwirtschaft eben. Nun darf ich nur noch den Recorder auf meine 40 Kabelkanäle einstellen und schon gehört Dirty Harry des Nachts wieder mir!