About me
   Verfasstes
   Internetfamilie
   Fotos
   Friends
   Tiere
   Links
   Guestbook
   Diverse Bilder
Fundstücke aus GIGA Zeiten

Im letzten Text ist ein Thread verlinkt, der noch aus üblen Gigazeiten stammt und den ich bei meiner Ägyptenreise ganz zufällig auf meinem alten Notebook fand. Ich weiß, dass ich davon noch etliches auf Zipdisketten gespeichert hatte, aber das hatte mich dann doch überrascht.
Bei 35 Grad im Schatten holt mich eine miese virtuelle Vergangenheit mit einigen ziemlich miesen Leute und einigen Freunden ein. Das Forum damals war so klapprig wie der Chat, ohne Möglichkeiten, den Text zu formatieren aber zum Streiten reichte es. Die aktuelle Nicksperre, die ich gerade wieder wegen meiner Meinung am Hals habe, brachte mich auf die Idee, dieses Fundstück aus der Zeit, wo GIGA noch einen wackligen, aber ansonsten brauchbaren Chat hatte, zu veröffentlichen, denn nun kam alles Verdrängte wieder hoch. Es gab damals noch VIPs, die gerne mit virtueller Macht spielten und auch sonst gerne mal am Rad drehten. Sie kommen alle drin vor und sei es nur ausspioniert vom VIP-Maulwurf, dem ich dafür noch einmal danke. Einige haben immer noch irgendeinen virtuellen „Job“ bei GIGA, obwohl sie noch immer älter als ich sind. Ein Schweizer hat sich schmollend in seine Berge zurückgezogen, weil er wohl mit der aktuellen Software von GIGA nicht einverstanden war und hat aus Protest gegen die Commred den Chattern von damals seine angebotenen Dienste aufgekündigt.
Ich glaube, diese Commred hat das sicher schwer beeindruckt!
Ich selbst musste mir einen ekligen Zweitnick zulegen, nur damit ich überhaupt schreiben konnte und agiere in dem Thread als dasFake, ein Nick den ich angemessen fand. Zahllose andere, die hätten so posten können, hielten es für schlau und richtig, sogar ihr Alias noch einmal extra durch einen Zweitnick zu tarnen. Warum auch nicht?
Ein Chef von damals machte es ja vor. Ein gewisser Groucho, dessen Können ansonsten ziemlich beschränkt war, zog es vor, mit mir im Forum als Guest5 Zoff zu suchen. Heute soll er ja auch als „Heike“ bei GIGA in der WPU arbeiten, wie ich aus gewöhnlich gut unterrichteten Kreisen gesagt bekommen habe. Der Mann ist kerngesund, geht auf die vierzig zu und hat einen Vollbart! Initiator der Nicksperre von 2001 ist ein VIP, der sage und schreibe über 60 ist heute und noch immer nichts Besseres zu tun hat, als bei GIGA herumzuschleichen, obwohl er kerngesund ist, im Gegensatz zu mir. Genauso, wie die Frau, die jetzt 55 ist, damals VIP war und nun schon wieder ein virtuelles „Amt“ innehat, obwohl sie ja so wichtige Arbeit hat, die mir inzwischen auch fehlt.
Alle anderen Nicks, die ich von damals noch kenne und die sich im Thread wieder finden, verbringen heute nur ihre Freizeit bei GIGA aus reiner Gewohnheit. GIGA hat zwar keinen Chat mehr, aber dafür so ziemlich das größte Forum.
Dille, der Verfasser des Threads von 2001 studiert jedenfalls jetzt ziemlich heftig sein Deutsch, Cube ist mittlerweile erwachsen und heißt Burak, Uni heißt noch immer Alex und der Malocher immer noch Michael. Nur Lightstorm ist gänzlich weg und die Chefdarstellerin von damals, AntjeB, studiert auch irgendetwas. Würde ich jetzt alle meine Zipdisketten durchwühlen, fände ich sicher noch mehr.
Boshafte Texte von Numlock, Jagdaufrufe der alten Frau und das Geständnis im Forum von Groucho, das er sich hinter Guest5 verborgen hatte, um mich unerkannt hetzen zu können. Nur ist mir GIGA diese Mühe einfach nicht wert! Ich muss mir meine Kraft auch für andere Geschichten aufheben, die weniger real sind!