About me
   Verfasstes
   Internetfamilie
   Fotos
   Friends
   Tiere
   Links
   Guestbook
   Diverse Bilder
Gedanken zur Seuche



Man will ja ehrlich sein zum Volk.
Nur wenn man das will, sollte man mit der Sprache anfangen und sie nicht entschärfen, sondern den harten Maßnahmen anpassen. Ein Lockdown ist schlicht eine Ausgangssperre, Corona keine Krise, sondern eine Seuche, die das Zeug zu einer Naturkatastrophe hat, die eben nicht irgendwie begrenzt werden kann oder wie eine Krise beherrschbar ist. Aktuell wird vor der Seuche nur geflüchtet und sie nicht bekämpft.
Nun rächen sich die jahrelangen Sparmaßnahmen in Gesundheitssystem und Forschung.
Wenn man die privaten Kontakte einschränken will, müsste man das auch überwachen. Das ginge aber nur mit totaler Überwachung durch Blockwart und/oder Stasi, aber sowas hatte sich nicht nur nicht bewährt, sondern brachte auch nur Nachteile für das Volk, wie gerade die deutsche Geschichte bewiesen hat.