About me
   Verfasstes
   Internetfamilie
   Fotos
   Friends
   Tiere
   Links
   Guestbook
   Diverse Bilder
Geschichten und Meinungen

Geschichten, Meinungen, Reiseberichte und Erlebtes aus dem Alltag, mehr hat meine Homepage eigentlich nicht zu bieten. Die Geschichten sind meist sehr frei von mir erfunden und die Meinung durch die Bank weg meine eigene, ohne eine sinnvolle Möglichkeit der zu widersprechen und trotzdem habe ich an manchen Tagen morgens um Eins die Meldung, „Storys 1743 Mal gelesen (Heute: 50)“.
Es geht sogar so los, das morgens um 10 sogar schon sechs Leute bei mir waren. Auf einer privaten HP! Morgens um 07:00 Uhr sogar schon drei. Optisch ist die Seite ja auch eher schlicht gehalten, es gibt keinen nervigen HipHop, Rap oder Technosound.
Weder im Hintergrund, noch irgendwie zum downloaden.
Im Gegenteil, einen Downloadbereich gibt es gar nicht.
Man kann sich nur meine Geschichten und Meinungen downloaden, indem man sie liest oder auch abkopiert, denn darauf gibt es kein Copyright. Wegen meiner soll sie jeder lesen und verteilen, ohne dafür zahlen zu müssen. Noch schreibe ich ja für kein Buch, sondern für eine lausige, private HP, die nur optisch und akustisch keinen belastet. Hin und wieder einige negative Kuriositäten aus einer großen ehemaligen Community und jetzigem Board mit einem politischen Forum, mehr gibt es bei mir nicht zu sehen oder zu holen und trotzdem kommen die Leute sogar noch vor der Arbeit und der Schule, um zu wissen, was bei mir steht. Es ist so, als würde ich eine Art Morgenzeitung machen, obwohl ich ja nur über schon Vergangenes reflektiere und nichts Neues vom Tag zu bieten habe.
Gelegentlich fühlt sich auch jemand von meinen Worten und meiner Meinung getroffen, der an sich überhaupt nicht gemeint war und macht dann mehr oder weniger kunstvoll im Gästebuch meiner HP unter sich, nur um mir irgendwie widersprochen zu haben, aber das ist dann wohl der Preis der Öffentlichkeit, selbst wenn diese nur auf das Internet und damit schon automatisch auf eine bestimmte Personengruppe beschränkt ist.
Wie in einem täglichen Käseblatt teile ich auf meiner HP auch aus und mache böse Menschen zu einem Thema, die es eben meiner Meinung nach auch verdienen thematisiert zu werden. Für, meiner Meinung nach, gute Menschen mit klarem Verstand habe ich auf dieser HP ganz besondere Seiten und um dorthin zu kommen braucht es schon einiges, aber das schaffen auf Dauer ohnehin die Wenigsten, weil ich meine Ansprüche über die Zeit immer höher geschraubt habe.
Einem Felix, einem Freddy, einem Daniel, einem Malocher, einem Mika, einem Fabian, einem Dennis, einem Julian und ähnlichen menschlichen Größen sind ohnehin nur die Wenigsten gewachsen. Die, die dem nahe kommen, habe ich ohnehin im ICQ. Mit denen rede ich noch immer gerne über ICQ, oder telefoniere mit ihnen, wie im Fall von Julian, der erst einmal ohne Internet seine reale Jugend genießt.
Zurück zum Thema, den vielen Besuchen auf meiner HP. Denn für eine rein private HP, sind das ja im Schnitt 30 am Tag und damit tatsächlich überdurchschnittlich viele. Ich hätte sie gleich zählen sollen, als ich die HP von Felix bekam und ich meinen ersten, umstrittenen Text online stellte. Ich schätze, dass ich auch ohne bunte und nervige Sponsorenpopups die Bemühungen einiger kleinerer Communitys erreicht hätte. Nur, dass ich das mit Sinn getan hätte und ohne finanzielle Anreize.
Mir ist auch öfter schon der Gedanke gekommen, ob ich nicht eventuell doch ein Forum für politische Inhalte aufmachen solle, aber das würde bei meiner, vorsichtig gesagt, umstrittenen politisch linken Haltung nur wieder die rechten Brandstifter anlocken, die mich wie die Mücken das Licht verfolgen und umkreisen. Außerdem fehlt mir die stoische Ruhe, die Felix auf seinem Board im Umgang mit Dummköpfen schon bewiesen hat. Ganz abgesehen davon will ich den Reaktionären nicht unbedingt eine weitere Plattform im Internet bieten, auf der sie ihr rechtes Gift verspritzen können.
Es reicht, wenn sie es dort machen, wo sie sich ohnehin schon mit Erfolg breit gemacht haben.
Auf jeden Fall scheint meine Meinung dann wohl doch gefragter zu sein, als mir einige stöhnende Forenbetreuer es mich Glauben machen wollen, denn sonst würde es diese vielen Besuche täglich bei mir auf der HP ja nicht geben!