About me
   Verfasstes
   Internetfamilie
   Fotos
   Friends
   Tiere
   Links
   Guestbook
   Diverse Bilder
Glückskoma

Lustige

Der Kabarettist Volker Pispers hatte es 2005 im Scheibenwischer schon zart angedeutet, unseres Kanzlerin Merkel ist „Besser als erwartet“. nur hatte Volker Pispers ziemlich herzhaft untertrieben, denn dieser autistische Glücksfall von einer Frau erwies sich als ein Genie.
Zusammen mit sehr willigen Medien hat sie den größten Teil des Volkes ins Koma geredet und ihm weisgemacht, es würde ihm besser gehen, auch ohne dass sie einen Finger krumm macht. Bewegt hat sie sich schon, denn sie hatte ja 40 Jahre DDR zu kompensieren, was das Reisen anging und sie machte zwei Jahre bei jedem noch so winzigen Stamm in Afrika oder sonst weit weg, einen Antrittsbesuch nach dem anderen und überließ Deutschland der Hand, eigens von ihr geheiligter Staatssekretäre, die es voller Glück und mit seliger Hand für sie verwalten durften. Ihre Wunderwaffe, die V2 zur Sicherung des deutschen Glücksgefühls war ein Innenminister, der von einem freundlichen Fan 1990 liebevoll über den Haufen geschossen wurde, seitdem im Rollstuhl sitzt und nun seinerseits dem Rest der Welt einen zärtlichen, aber finalen Krieg erklärt hat.
So wurde er zum Kampfhund der Kanzlerin und war bereit, sich und die Luft in seinen Reifen für das große Ganze der Kanzlerin zu opfern und machte das staunende Volk mit der einen oder anderen Methode von Gestapo und Stasi bekannt.
Zwischendurch munterte er das Volk immer wieder mit neuen Gesetzen gegen sie auf, die der Jagd auf arabische Terroristen dienen sollten.
Aus demselben Zweck der puren Unterhaltung der glücklich betäubten Deutschen schickte die Kanzlerin auch die Bundeswehr in diesen oder jenen Krieg, damit sich die Betäubten auch militärisch bedeutend vorkommen können und die Handvoll Toter, die das brachte, sind ein entbehrlicher Preis für das immerwährende Glück der Deutschen.
Die zwei Millionen Kinder, die im reichen Deutschland schon wieder auf Essen aus Armenküchen angewiesen sind, wurden mit einem grottenschlechten Fernsehprogramm überspielt, in dem einfach nur der Alltag gefilmt wurde oder grenzdebile Spiele die Löcher zwischen den Werbeblöcken füllten.
Selbst als die Kanzlerin zur Krönung zur Miss Erdbeereisgletscher 2007 in Grönland weilte, sorgte sie sich um Deutschland und verkaufte Proben ihrer Unterarmnässe bei ebay, um dem Haushalt auf die Beine zu helfen. Sie machte zwar nichts was Sinn hatte, aber das machte sie gut und hatte ihre Erfolge. In den, ehemals dreckigen Flüssen fließt kein vergammeltes Wasser mehr, sondern je nach Laune der Kanzlerin, entweder Milch oder Honig.
Die meisten Deutschen liegen, entweder von ihrem sagenhaften neuen Reichtum, oder vom Fernsehprogramm traumatisiert, in einem glücklichen Koma und regen sich nicht. Viele alte Christen sind zum Buddhismus konvertiert, in der Hoffnung, sie werden als Kind in Merkeldeutschland wiedergeboren, um diese endlose Glück wenigstens ein ganzes Leben genießen zu können und nicht nur die paar Jahre ihrer millionenschweren Rente, wie sie von der Kanzlerin als Mindestrente beschlossen wurde. Stolz auf ihr endlos gutes Tun, gönnt sich die Kanzlerin hin und wieder ein Bad in frittierten Fledermausfüßen oder gelegentlich auch ein Spiel der deswegen und zum Training wach geblieben Fußballer der Nationalelf.
Da ja jeder endlos Geld hat, wurden Geldgewinne abgeschafft und Hauptgewinne und Jackpot wurden zu einer Woche Überlebenstraining mit "Detlef D! Soost" vereinigt, mit dem auch die Kanzlerin hin und wieder den Urschrei und das Wechseln der Unterwäsche auf einem Bein übt. Was eine erfolgreiche Regierungschefin eben so macht. Sämtliche Grundnahrungsmittel sind teurer geworden, aber das fällt insofern nicht auf, weil ja auch Familien mit vielen Kindern im Glückskoma liegen und davon nichts bezahlen müssen.
Einzig ein paar junge selbsternannte Wirtschaftsexperten, die mit Anfang und Ende 20 schon im Internet leben und mental ziemlich vergreist sind, trüben etwas das Bild des vollkommenen Glücks, denn sie versuchen ernsthaft und immer wieder, das als besondere Leistung zu verkaufen, was für unsere Kanzlerin längst eine Selbstverständlichkeit ist, Nämlich Deutschland rund um die Uhr und wie versprochen, zu dienen und wenn wir nicht im Glückskoma liegend verstorben sind, regiert sie einfach weiter und weiter…

Die Heilige



Ihr Kampfdackel



Die Inspiration von 2005 zu dem Text hier:




Wer dazu eine Meinung hat und die unbedingt auch loswerden will, der klickt bitte Hier!