About me
   Verfasstes
   Internetfamilie
   Fotos
   Friends
   Tiere
   Links
   Guestbook
   Diverse Bilder
Headhunter

rechts_im_internet_kleinNazis+im+Internet



Ich habe immer schon vermutet, dass im Internet Headhunter, also Kopfjäger unterwegs sind, die aus kleinen Foren kommen und in großen, überregionalen Foren ganz gezielt Leute ansprechen, die sie für ihr kleines Forum wollen, um es aufzupeppen und nun habe ich den definitiven Beweis dafür, Wobei der Text in der Anwerbung schon zu schön ist, um wahr zu sein:

Zitat:
easydogy



Hallo,

hiermit lade ich sie zu politopia.de ein.

Wenn sie Lust auf Diskussionen in angenehmer Atmosphäre ohne
jegliche Zensur haben, dann schauen sie doch bei uns rein.


politopia.de

viele grüße


Das ist nicht mir, sondern einem guten Bekannten im Spiegel Online Forum passiert, der machte den Fehler, nahm das für bare Münze und meldete sich zur „Diskussion ohne Zensur“ bei diesem Politopia an und diskutierte oder hat es zumindest versucht, denn die nicht vorhandene Zensur schlug zu, editierte erst in seinen Kommentaren rum und man hat ihn am Ende auf Dauer gesperrt. Wir erinnern uns dunkel an ein paar Tage zurück, da passierte mit mir dasselbe und das Forum war ein deutsch/türkisches. Das ist insofern pikant, weil da zwischenzeitlich der im Netz bekannte und berüchtigte Neonazi Robocop aufschlug und dort Türken und Rechte mit seiner Standarderöffnung Islam = Frieden offenbar ziemlich begeisterte. Hier nur der erste Satz der Brandrede, denn der ist immer derselbe:



Islam = Frieden??

Ich sage NEIN.


Mehr muss ich nicht schreiben, denn das Erbrochene ist immer dasselbe. Wie gesagt, dieses Forum ist türkisch und deren Religion ist im Normalfall der Islam und so hat das schon etwas von Schizophrenie. Nur können Rechte und ganz Rechte sich ja immer wieder auf Demokratie und Meinungsfreiheit berufen, also Dinge, die sie selbst ja abschaffen wollen und kommen damit durch.
Das wirklich verabscheuenswerte Verbrechen des jungen Mannes von oben bestand darin, einen Link zu einem Text von mir über Guttenberg im Forum zu setzen, aber politische Texte mit politischem Inhalt in ein Politikforum zu setzen, in dem dann doch lieber über die Unterwäsche von Jesus und ähnlichem Kram gestritten wird, ist ganz einfach ein Frevel, der mit der Höchststrafe geahndet werden muss. Zumal der Mann es wagt, links von Merkel und ihrer Truppe zu wählen. Sowas verstößt heute gegen die Konvention, also wird es umgehend geahndet und die versprochene Meinungsfreiheit verkommt zum hohlen Spruch.




Wer dazu eine Meinung hat, der bemühe den Link hier