About me
   Verfasstes
   Internetfamilie
   Fotos
   Friends
   Tiere
   Links
   Guestbook
   Diverse Bilder
Krieg der Würmer

Es war ein Fehler. Es war ein Fehler, das ich dachte, ich könnte drei Jahre in einer Community für Kinder und Jugendliche verplempern und davon auszugehen, das ich da mehr als eine Handvoll wenigstens halbwegs erwachsener Menschen begegne. Die Handvoll hab ich. Vom Rest kommt dann in meinem Gästebuch sowas:

Anonymer_2
24.4.2003 um 9:34:20

Du bist doch mal wieder sowas von oberpeinlich!
Es kommt einem eher so vor, als wenn du deine Seite dazu benutzt dich wie ein Kleinkind über andere auszulassen. Du bist über 40 und somit also erwachsen? Das ich nicht lache!
Wenn du öffentlich in der Lage bist über andere herzuziehen, solltest du auch in der Lage sein, öffentlich Kritik anzunehmen. Deine Faselei von wegen "schreibt mir eine mail, wenn ihr was zu kritisieren habt" ist peinlich. Lob und Schleimereien lässt du hier ja auch stehen.
Du hast es anscheinend immer noch nicht gelernt: wer so austeilt wie du, sollte auch langsam mal in der Lage sein etwas einstecken zu können!


Nur wird dieses unreife und asoziale Volk ja von einer noch unreiferen alten Frau angeführt, die ihr Leben ganz offensichtlich völlig vergurkt hat und sich deshalb auch noch nur als „Ordnungsmacht“ in dieser Kindercommunity überleben kann. lauter Leute, die es im Leben entweder noch zu nichts gebracht haben, wie der Käsestapler bei Edeka, Ziegelei, oder ein Hirnloser Wurm Namens Kleinkind(!!!). dieses Dummvolk hat sich die größte Mühe gegeben, mich aus dieser Community zu mobben. Die alte unbefriedigte Frau mittendrin und vorneweg. Nun habe ich ja meine Hauptaktivität längst in ganz andere Foren verlagert, aber diese Brut um die alte Frau braucht mich immer noch als Watschenmann. Gewachsene Feindbilder sind wohl dann doch die Besten. Ob sie nun da sind, oder nicht, spielt dann nur eine untergeordnete Rolle. Hauptsache, man wird den persönlichen Lebensfrust irgendwo los. Nur, anstatt sich schreibend auf einer eigenen HP auszulassen, wird 1. anonym in fremde Gästebücher gesudelt und sich 2. in den Foren diese Community für Kinder erregt. Das alte Weib wie immerb ei. Völlig unerwähnt lässt sie dabei natürlich, das sie mir auch anonym SMS übers Internet geschickt und sich dabei verquatscht hat, mit denen sie ihre Chancen bei mir erkunden wollte. Wechseljahre müssen was Schreckliches sein. Was ich nicht verstehe ist die Tatsache, das es sich dabei um ein kerngesundes Volk handelt, das da Zeit und bis auf das alte Weib auch Jugend im Internet verplempert, anstatt wie ich, die Welt zu bereisen, solange die noch da ist und Herr Bush die nicht zerbombt oder SARS die nicht völlig verseucht hat. sie „reisen“ und marodieren lieber im Internet und hinterlassen ihren Auswurf nicht in realen fremden Hotels, sondern doch lieber in fremden Gästebüchern. Sollte die Unesco mal ein Programm starten, das da „Rent a Brain“ heißt, sind das alles ideale Testkandidaten. Die alte, notgeile Frau, das Kleinstkind und der Käsestapler vorneweg! Die Community und ihr Betreiber stehen im Übrigen kurz vor der Pleite und wenn nicht noch ein finanziell potenter Interessent vom Himmel fällt, werden diese armseligen Gestalten sowieso auf das reale Leben losgelassen, wo sie dann so jämmerlich versagen werden, wie die alte Frau und der Käsestapler. Meinetwegen, denn ich hab die wenigen Guten und Brauchbaren längst rausgefischt und hab sie in meiner ganz persönlichen Freundesliste auf meiner HP und in meinem ICQ.