About me
   Verfasstes
   Internetfamilie
   Fotos
   Friends
   Tiere
   Links
   Guestbook
   Diverse Bilder
Neues vom gläubigem Schwachkopf

Das er einer ist, beweisen folgende Mails in chronologischer Reihenfolge:

Ich wollte sie nur darauf hinweisen, dass mein EMail-Provider ab sofort
keine Mails mehr von ihnen annimmt. Ich habe keine Lust mehr, mir ist
meine Zeit zu schade.

und


Ich kann es mir nicht verkneifen...
> http://www.forum.helden.de/
> klick auf SmallTalk, registrier dich eventuell und dann kannst du ja da
> deine Meinung anbringen... Da haben wir nämlich auch ein Krichentopic...

Also fühlt er sich belästigt von meinen Mails und von mir und hat aber im zweiten Atemzug nichts Besseres zu tun, als mich zu einer fruchtlosen Diskussion einzuladen.
Was will dieser Pseudochrist eigentlich? Er fühlt sich so von mir Heiden belästigt, das er mich einlädt und mir in zwei völlig unchristliche, also sympathische Internetboards hinterher steigt und dann lädt dieser Trottel mich noch ein, nachdem er verkündet, das er meine Post blockt. Sowas ruft nach christlicher Züchtigung. Vielleicht sich ja ein katholischer Pfaffe, der noch eine Siebenschwänzige unter dem Talar hat ja mal seiner und nimmt ihn sich vor. "Göttlich" ist ja auch, das der Schwachkopf mich in der ersten Mail siezt, um mich in der Zweiten wieder tapfer zu duzen. Wer ist eigentlich für seinen Käfig verantwortlich? Schlampige Überwachung würde ich das nennen!