About me
   Verfasstes
   Internetfamilie
   Fotos
   Friends
   Tiere
   Links
   Guestbook
   Diverse Bilder
Polemik

Es ist Wahlkampf und damit die Zeit für übelste Polemik bei den entsprechenden Parteien, die damit nur die Rote-Socken-Kampagne von 1994 wiederholten.
Ich bin ja nun auch kein großer Freund der Linken, aber ich bin ein Realist, der sehen kann..
Diese Partei sei nicht regierungsfähig kommt es unisono aus den Reihen von Union, FDP und natürlich der AfD. Man verweist aber nicht gerne auf Thüringen, ein Bundesland, in dem die Linke sogar regiert. Nur zum Leidwesen einiger Parteien geschieht das geräuschlos. Es gibt dort noch immer keine Volkskammer, keine Mauer und auch keine Grenztruppen, die wild um sich schießen. Daher ist die Zahl der Mauertoten dort recht übersichtlich. Der linke Ministerpräsident von Thüringen kommt sogar aus dem Westen und ist kein stalinistischer Diktator, sondern ein ganz normaler deutscher Politiker, der bei Sitzungen auf dem Handy daddelt. Normaler und weniger besessen können Linke kaum sein. Dennoch sind die Vorbehalte von Scholz, Laschet und sogar von Merkel wie festgewachsen. So sehr treibt sie die Angst vor Machtverlust um. Keiner der Politiker hat echte Argumente, sondern sie sind von westdeutscher Arroganz und der Angst getrieben, die Linke könnte auch gesamtdeutsch genug Stimmen bekommen, die dann natürlich den Versagern der letzten 16 Jahren fehlen.
Ich habe kein Problem mit den Linken, da ich seit Jahren ohnehin grün wähle und ein paar Linke in der Regierung keine Volkskammer aus dem Bundestag machen werden.