About me
   Verfasstes
   Internetfamilie
   Fotos
   Friends
   Tiere
   Links
   Guestbook
   Diverse Bilder
Politische Uruks und Orks

Seit im Süden, im Lande Mordor, genannt Sachsen, wieder das Auge des Sauron Adolf Apfel oder auch Holger Hitler erwacht ist und bedrohlich über das deutsche Mittelerde schweift, gibt es auch wieder politische Uruks und Orks in Deutschland und im deutschen Internet. Obwohl ich alles andere, als ein junger Hobbit bin und auch keinerlei Ringe habe, begegne ich diesem Volk im Internet überall und andauernd.
Ich sehe mich, schon wegen meines Alters eher als Gandalf oder besser noch als Baumbart, als Ent, dessen Wald der Demokratie vom Saroman der NPD und seinen Horden gezüchteter rechter Orks bedroht wird, die ohne eigenes Denken Saurons gefährlichen braunen Thesen gehorchen und sich für ihn in die Schlacht werfen und die Ringträger der Demokratie meucheln und Mittelerde Deutschland nach langer Zeit wieder erobern und unterwerfen wollen.
Ich habe es meinem alter gemäß im Internet immer nur mit Balrocks und Höhlentrollen zu tun, die sind älter und wesentlich böser. Sie sind böse und giftig, aber sie sind auch feige. Vor offenem Schlagabtausch drücken sie sich herum und verstecken sich hinter dem Zauberer Saruman, der heute Forenbetreuer heißt.
Der lässt dann seine bösen Mächte, über die er im Internet und nur im Internet verfügt, an mir aus und belegt mich mit einem Bann, sobald ihm danach ist. Wie bei Tolkien handeln diese Wesen nicht aus eigenem Antrieb oder gar eigener Überlegung, sondern werden von dem kaputten Gedankengut des Adolf Apfel gesteuert und sein Auge reicht weit und tief hinein ins Internet.
Während die „normalen“ rechten Orks sich mit Vorliebe auf die Hobbits Fabius, Silver, Devils, dfg2, Genjuro und Bertie stürzen habe ich die Höhlentrolle am Hals, die ein Adjektiv in ihren Decknamen, die sie für das Internet brauchen, haben und schon von daher ziemlich bescheuert wirken.
Gelegentlich giftet aber auch mich ein junger Ork an, der seine verwegenen rechten Thesen an mir antesten will und gerne mal das Bein bei mir hebt. Nur solange Saruman Forenbetreuer da nicht wieder mit einem Bann dazwischenfunkt, hab ich mit solchen Orks keine Probleme.
Nur anders, als Frodo in Herr der Ringe reicht es bei diesem politischen Sauron nicht, einfach nur einen Ring in ein Feuer zu werfen, um das Böse zu vernichten. Uruks, Orks und Höhlentrolle werden von selbst und so leicht nicht aus dem Internet verschwinden. Da Bedarf es langer harter Arbeit und Argumentation, denn Argumente sind die wirksamsten Waffen gegen die Wesen des bösen Sauron Adolf Apfel. Es wird nur recht schwierig, solange da die Saurons Forenbetreuer sinnlos mit einem Bann um sich werfen können und damit auch jede Argumentation verhindern.
Solange das so ist, werden die rechten Horden weiter auf dem Vormarsch bleiben!