About me
   Verfasstes
   Internetfamilie
   Fotos
   Friends
   Tiere
   Links
   Guestbook
   Diverse Bilder
SAW, eine Blutorgie

Ich habe mal wieder das Internet bemüht und mich so vor dem voreiligen Kauf einer schlechten DVD bewahrt. SAW ist ein Horrorfilm der weder etwas für schwache Nerven, noch für schwache Mägen ist.
Ein Mann erwacht angekettet in einem gefliesten Keller. Im gegenüber unerreichbar entdeckt er einen weiteren Angeketteten.
Offenbar wurden beide von einem Psychopathen entführt, der die Opfer nun mit Kameras überwacht und perfide Spielchen treibt. Um nicht zu sterben, müssen die Gefangenen auf die fiesen Spiele ihres Entführers eingehen, Hinweise verfolgen, sich gegenseitig auszubooten und gar selbst zu verstümmeln.
Bis die beiden erkennen, dass sie lediglich zur Unterhaltung eines Sadisten beitragen. Dieses kuriose Serienkiller-Spielchen von James Wan fängt ja noch recht spannend an, verkommt aber mehr und mehr in seinem Blut.
Das Ganze wird leider immer abstruser und unglaubwürdiger und der voyeuristische Zuschauer wird hier selbst Opfer eines Sadisten. Als Kurzfilm wäre dies vielleicht ein Klassiker geworden.
So ist es nur ein 100 Minuten langer Blut und Psychorausch, der selbst nach meiner Meinung weder Kinogang noch den Kauf der DVD lohnen würde.
Die groben bis radikalen Schnitte und Blenden tragen auch nicht unbedingt zum tieferen Verständnis des Filmes bei, sondern wirken auf Dauer eigentlich nur nervend und das bisschen Handlung wird so nur noch schleppender.
Wenn die Protagonisten dann auch noch anfangen zu reden, ist es eigentlich völlig vorbei. Selbst als sich am Ende des Films das Geheimnis des großen Unbekannten lüftet und dessen Motiv erkennbar ist, werden dadurch die bisherigen 90 Minuten nicht entschuldigt. Sie wirken dadurch eigentlich nur noch etwas sinnloser.
Ich hab in meinem Leben ja nun schon eine Menge sehr blutiger Horrorfilme gesehen, aber so behämmert, so sinnfrei und so menschenverachtend wie SAW war bis jetzt keiner.
Mir drängte sich nur die Frage auf, mit welch qualvollem Tod man Danny Glover eigentlich bedroht haben muss, das der bei einem solchen Blutfetzen eigentlich mitmacht?
Nachdem ich SAW gesehen habe, bin ich der festen Überzeugung, dass dagegen solche Filme, wie Resident Evil und Resident Evil Apocalypse für den Kinderkanal tauglich sind.
Ich kann von SAW nur dringend abraten.