About me
   Verfasstes
   Internetfamilie
   Fotos
   Friends
   Tiere
   Links
   Guestbook
   Diverse Bilder
Susanne

Das ist ein sehr liebenswertes, hübsches und sehr weibliches Geschöpf Anfang 30, was ohne jeden Zweifel erst mal aussieht, wie Anfang 20 und sogar noch mit etwas aufzuwarten weiß, was man einer Frau erstmal irgendwie nicht zutrauen würde, nämlich mit fundiertem Wissen, was Soft und Hardware eines Computer angeht.
Als Krönung des Ganzen hat sie, wie dereinst der junge Virtuose Netdad auch noch einen sehr guten Draht zu dunklen Ecken des Internet. Allerdings sieht sie bedeutend besser aus als Netdad, obwohl sie mehr als 10 Jahre älter ist. In ihrer freundlichen und zuvorkommenden Art erinnert sie mich auch an andere Virtuosen bei GIGA, wie Felix und Leander, nur das Susanne GIGA nichtmal kennt und damit eine ganze Ecke realer ist und sie würde sich auch in dieser verlogenen Welt der Trolle und Schamanen überhaupt sehr unwohl fühlen.
Susanne bemerkte auch meine Unsicherheit im Umgang mit jeder Art von Brennern und Brennersoftware und bot sich an, mich mit entsprechenden Programmen zu versorgen, die sogar ich begreife. Mit bald 43 auch keine leichte Aufgabe, wenn man der Materie PC beruflich so fremd ist, wie ich. Außer Schreiben und Exceltabellen hatte ich im Büro nicht sehr viel mehr am Hut mit dem Ding, denn als ich da ausschied, gab es CD-Brenner maximal im Tonstudio. Da hab ich auch schon ein paar mal bis zu 18 Stunden verbracht, aber nur wegen der Musiker. An den Reglern und dem PC samt Brenner saßen die Toningenieure. Susanne habe ich, wie könnte es auch anders sein, auf Empfehlung von Torsten kennen und schätzen gelernt. Das Gute kommt wohl irgendwie immer aus der selben Ecke. Um es in kurze Worte zu fassen, Susanne ist ein Juwel!
Wäre ich etwas jünger und gesünder, würde ich ihr ganz ohne Zweifel den Hof machen, aber ich mach mir über mein Alter, mein Aussehen und meine persönliche Lage keine Illusionen und belasse es bei einer tiefen Freundschaft. Selbst das ist ja Heutzutage schon ein sehr seltenes Gut geworden, wie einige meiner Erlebnisse im Internet beweisen.