About me
   Verfasstes
   Internetfamilie
   Fotos
   Friends
   Tiere
   Links
   Guestbook
   Diverse Bilder
Tiefstpreisgarantie

Sehr geehrte Damen und Herren von Amazon

Wenn man, wie ich bei Ihnen ein Kunde ist und dann das Wort „Tiefstpreisgarantie“ liest, suggeriert einem das als Käufer, das Amazon automatisch die tiefsten Preise garantiert und man ist fürs Erste erfreut. Nur wenn man sich als Kunde dann darauf verlässt, ist man dann erst einmal ziemlich verlassen, weil es schlicht und ergreifend nicht stimmt.
Um es an einem sehr aktuellem Beispiel Mal festzumachen und diesem Text Substanz zu verleihen, Akte X - Season 3 Collection kostet bei Amazon noch immer satte 119 Euro.
Mal abgesehen davon, dass das alles andere, als ein Tiefstpreis ist, habe ich durch angestellte Erkundigungen in einem großen Filmforum von sehr netten und cleveren jungen Leuten Adressen im Internet erfahren, bei www.weltbild.de wo genau diese Akte X - Season 3 nur 58 Euro kostet und damit weniger als die Hälfte ihres vermeintlichen Tiefstpreises. Ein paar Tage später bei www.froeschl.de dieselbe Box sogar nur 42,89 Euro und damit noch weit weniger, als die Hälfte ihres so genannten Tiefstpreises. Ist es Absicht, dass sie ihre Kunden verjagen wollen?
Ich weiß ja nicht, wer sie in diesen Angelegenheiten berät, aber derjenige hat offenbar zuviel Geld und damit den Blick für die Realität verloren, denn bei Preisen über 100 Euro sieht man heutzutage hin und überlegt es sich zweimal, ob und wo man das Geld ausgibt. Unter Tiefstpreisgarantie verstehe ich und die meisten anderen Käufer, dass der Verkäufer auch unter Garantie die tiefsten Preise verlangt und nicht, das ich als Kunde mir die nach dem Kauf erst irgendwo andere Angebote einhole und die über eventuell auftauchende Buttons bei Amazon dann dort vielleicht gutschreiben lassen kann. Eine solche Praktik ist für einen guten Verkäufer ganz schlicht unseriös. Wenn ich behaupte, der billigste Anbieter zu sein, kann ich ja unmöglich von meiner Kundschaft verlangen, mir das auch zu beweisen. Ich muss es von selbst machen und mich umsehen, ob einer noch billiger ist, denn ansonsten ist es nur eine einfache Werbelüge. Man sollte als Stammkunde dem Begriff Tiefstpreisgarantie bei Amazon schon im Wortsinn vertrauen können.
Etwas anderes ist mir noch negativ aufgefallen, ihre sämtlichen Angebote bei filmen betreffen die der FSK 16. nur ich und ein Großteil derer, die ich kenne, haben diese Altersgrenze schon seit Jahren genommen und auf www.emunio.de gibt es die Technik, wo man mittels einer Ausweisnummer das Alter des Käufers ermitteln und überprüfen kann. Würde Amazon diese Technik einsetzen und damit dann auch FSK 18 Filme anbieten, könnte es die Zahl seiner Kunden damit mindestens verdoppeln. Das und eine echte Tiefstpreisgarantie und Sie steigern ihren Gewinn um ein Vielfaches. Das sollte doch auch Ihnen zumindest im Ansatz zusagen und ich hoffe dann darauf, dann auch bei Amazon alles zu vernünftigen Preisen einkaufen zu können!

Mit freundlichen Grüßen

Ronald Schubert