About me
   Verfasstes
   Internetfamilie
   Fotos
   Friends
   Tiere
   Links
   Guestbook
   Diverse Bilder
Zusammenhänge

Ich schreibe ja nun ziemlich böse vor mich hin auf meiner HP. Nun weiß aber jeder, das es meine HP ist und fast jeder kennt mich. Allerdings ist die Reaktion immer eine recht Anonyme, was schon für die Wesensart ihres Verfassers Zeugnis ist. Meist anonym dann so bösartig, das ich die Ursprünge beim bösartigsten Menschen gesucht hab, den ich kenne, bei Groucho. Nur wenn der sich angeschifft fühlt, so wird er offenherzig, so dämlich, wie er ist. Um sich zu entlasten, bezog er sich auf die IP-Adresse der Sudler meines Gästebuch, die jetzt recht deutlich zu sehen ist, dank Freund Felix.
Aus einer seiner Mails:
„Bei den
letzten Einträgen Deines 'anonymen' GB-Schaenders wird hier etwas von
Flensburg angezeigt."

Das Hemd ist eben doch näher als der Rock
Nun, in Flensburg wohnt ein seltsames Wesen, welches die Dreistigkeit hatte, sich mal mein Freund zu nennen, der jetzige „Senior“ und Kukidentvip bei GIGA, die reichlich alte Nati. Ein bösartiges Weib, welches bei Groucho Nachhilfe genommen hat und ihn jetzt überbieten möchte in Sachen Dummdreistigkeit. Man ist ja anonym und weiß nicht, wozu IP-Adressen so tauglich sind. Richtig eingesetzt erfährt man mit ihnen alles.
Es brauch nur einen schlotternden Idioten und man erfährt was man will. Diese Nati ist nicht nur gern virtueller Polizist in einem Kinderchat, nein, sie ist es sogar gerne. Ihr Hauptargument sind dann immer andere Chatter, die älter sind, als sie.
Nur da gibt es nur noch zwei im Kinderchat GIGA und auch nur einer legt Wert auf virtuelle "Titel"! die andere ist eine freundliche Person, die bei GIGA eigentlich nur das Gespräch sucht und findet. An virtuellen „Titeln“ liegt ihr definitiv nichts, die sieht sie eher als Belastung. Ich kenne sie recht gut, real und ich hab sie ICQ.
Nati hockt sogar im Chat herum, wenn sie eigentlich arbeiten sollte und beides zusammen sagt eine Menge aus über sie als Mensch und als Arbeitskraft. So richtig kann sie als Beides nicht viel taugen, wenn sie während ihrer Arbeitszeit die Muße hat, ihre Altweiberfrustration wie ihr gebrauchtes Tampon in fremden Gästebüchern auszuwringen!
Groucho ist 1999 angetreten und wollte alles verändern. Nicht etwa die Cassiosoft in den Griff wollte er bekommen, sondern er wollte die Chatter erziehen und das ist ihm gelungen. Wo einst ein relativ ruhiger Chat gewesen ist, gibt es jetzt ein wackliges Raubtiergehege, in dem solche "Vorbilder", wie Nati das Sagen beim Zerfleischen haben! Es ist tatsächlich so, das jeder Chat die Art von VIPs bekommt, die er auch verdient. Ich bin zwar auch über 40, nur wenn ich Arbeit habe, dann verplempere ich die nicht im Internet und nerve Wildfremde. Leider ist sie mir so fremd nicht, denn ich hab nicht auf meinen knurrenden Hund gehört 1999 und hab die doch tatsächlich reingelassen und sogar bewirtet. Nun werde ich nach der 185. Erwerbsregel der Ferrengi bestraft, wo nach jeder guten Tat die Strafe auf dem Fuße folgt! Nun hab ich dieses Weib am Hals, das sich beschwert, das man in einem Gästebuch nicht seine Meinung äußern darf. Nun, wenn ich Meinungen will, würde dort ein Forum sein und kein Gästebuch. Nur hat sich das offensichtlich noch nicht herumgesprochen bis Flensburg, oder das Weib ist einfach nur dumm. Ich hab mir die Antwort auf diese Frage schon gegeben. Ich wünsche ein solch verbogenes Wesen weder als Mensch und schon garnicht als Kollegen um mich herum. Es könnte keinem meiner vielen Kollegen auch nur das Wasser reichen, denn das sind alles freundliche, arbeitssame und ehrliche Leute. Groucho hat damit zwar die Herkunft der Sudler IP von Montag, dem 21.07. geglärt, aber das ist längst nicht die Einzige, die ich von unflätigen und großkotzigen Gästebuchsudlern habe!